Friseur Berlin – HAAR-BAR

Ich bin schon lange misstrauisch, wenn es um Friseure geht und das nur, weil in der Vergangenheit viele einfach schlecht waren. Sie haben einfach Mist gebaut, naja.. geschnitten. Das erste Mal, als ich 12 war und seitdem ging ich nicht mehr gerne zum Friseur Berlin. Bis.. „HAAR-BAR“!

When I was just a little girl

Mein Haar ist, meine Meinung nach, eigentlich mega langweilig. Ja, es ist lockig, dick und es wächst ziemlich schnell, aber es ist halt auch flauschig und schwer. Deswegen hatte ich immer entweder einen Pferdeschwanz (macht direkt 5 Jahren Jünger, also no-go) oder ich habe die Haare offen getragen.

Dann die Farbe, so ein graues blond – als ich 12 war, sagte mir eine Mitschülerin sogar: “oeh, du bist bereits grau, du siehst voll alt aus”. Also, Sascia voll am weinen und Mama unverzüglich gebeten mir die Haare blond (so richtig) zu färben. Gemacht und ich war wieder froh.

Allerdings trug ich, bis ich 12 Jahre alt war, die Haare lang. Bis ich die Nase voll hatte und mir endlich selber aussuchen konnte, wie ich meine Haare schneiden lies (Mama hat mir das vorher immer “verboten”). Laut meine Eltern hatte ich: “so schöne Haare und wenn man so Jung ist, weiß man nicht was man tut. Du wirst es bestimmt bereuen, also warte nochmal bevor du es schneiden lässt”..

Finally, it’s happening to me

Mit 12 kam der Moment dann endlich. Ich glaube, bevor wir von Schiedam nach Schaijk gezogen sind – keine Ahnung- egal. Hauptsache: ich habe es schneiden lassen und war MEGA happy. Dann ein paar Tagen später dachte ich: “ne, eigentlich ist das noch zu lang, ich sollte mir die Haare nochmal schneiden lassen”. Monate später also wieder zum Friseur and then all hell broke loose..

ES WAR VIEL ZU KURZ und ich konnte NICHTS damit mehr anfangen, es gefiel mir gar nicht. Ich habe damals zufälligerweise ein Hoodie getragen und schämte mich so sehr, dass ich nur noch mit dem Hoodie herumgelaufen bin. Alles nur, weil der Friseur offensichtlich nicht zugehört hatte, obwohl ich mir ganz sicher war alles sehr deutlich erklärt zu haben. War wohl nicht so…

Geh mir nicht in die Haare

Also, seit dem letzten Mal beim Friseur war ich ziemlich fertig. “Keiner geht mir mehr in die Haare! Ich lasse es einfach lang und weiterhin ist es egal”. Bis ich mir zum 23. Geburtstag einen Treatment-Gutschein wünschte und im Salon gemeint hab: “leg los, mache bitte etwas dass zu meiner Gesichtsform und Persönlichkeit passt”. Also:

XXXXX

Ich war damit ziemlich froh, hab aber von allen Bestätigung gebraucht, dass es wirklich (aber wirklich, wirklich!!) gut aussah. Ich war mir damals eigentlich zu unsicher um so einen Look zu tragen.
Also, wieder länger wachsen lassen bis es wieder langweilig war.

Seitdem habe ich alle Friseure gefragt: “OK, eigentlich möchte ich mega gern etwas ganz anderes, aber WAS passt am Besten zu meiner Gesichtsform?”

Und immer war dann die Antwort: “Naja bei deinem Gesichtsform ist diese Länge am Besten. Da es auch sehr flauschig ist, würde ich es auf keinen Fall kurzer schneiden lassen und nur Stufen rein machen”.

OK, fine, whatever, you know best.

Friseur Berlin: Haar-Bar

Seitdem ich in Berlin wohne (auch schon seit 3 Jahren) habe ich mir mein Haar selbstverständlich öfter mal schneiden lassen, aber keiner Friseur in Berlin hat mich so mit einem neuen Haarschnitt überrascht wie Eileen von „HAAR-BAR“.

Letzten Februar:

“OK, jetzt will ich etwas GANZ anderes, ich habe die Nase voll, etwas soll sich unverzüglich ändern! Dieses Hair-Do, das passt nicht mehr zu meine Persönlichkeit”. Zuviel Ballast oder so, vielleicht kennst du das Gefühl.

Alte Haarschnitt:

Also, über Treatwell (diese Beauty-Website die nur gute Salons anbietet bzw. vertritt) kam ich dann zu HAAR-BAR in Friedrichshain (haben auch einen Laden in Pankow). Ich dachte mir: „OK, sieht gut aus. Hmm, hier um die Ecke – super! Die haben sogar ein Facebook-Page, mal gucken. Ich sah gute Reviews und entschied mich einfach mal eine Nachricht zu schicken..

Come on, Eileen

Am nächsten Tag zufälligerweise am Laden vorbei gefahren und dass war für mich ein Zeichen: “Sascia, gönne dir ein kleine Auszeit, geh vorbei und buche dir jetzt einen Termin”. Also, gemacht und am Samstag den 18. Februar saß ich einigermaßen nervös in einem Sessel bei der Stylistin Eileen. Spontanes Mädel mit Expertise. Normalerweise mag ich es gar nicht so über alles zu reden beim Friseur, aber bei Eileen hab ich dann mal losgelegt.

“So, was wünschst du dir?” fragte Sie und ich antwortete: “Ähm ja, was GANZ anderes, ich hab mir in Vergangenheit mal einen kurzen Bob schneiden lassen und dass war eigentlich mega, aber seitdem haben alle Salons mir gesagt dass ich sowas mit meinem Gesichtsform nicht mehr machen sollte”. Sie daraufhin: “Oh, seltsam, weil wenn wir dass so und so machen (hinten sehr kurz und nach vorne wird es immer länger).“ wird das super aussehen”.

Ich glaube, es war Eileens Begeisterung und meine Gedanken: “das Leben ist zu kurz, einfach machen” was mich dazu bewegt hat einfach YES zu sagen. Sie meinte zwar, dass es krass wird aber sie ist die Expertin, dann machen wir es. Sieht es am Ende doof aus, denn sei es so. 30 Minuten saß ich dann da, sah meine Haare auf den Boden fallen und plötzlich war da ein ganz andere Sascia.

Eigentlich muss ich sagen: letztendlich mal die echte Sascia.

Woohoo! Super happy!.Ich fühlte mich wirklich 10 kg leichter!

 

BOOM!!

Das witzige an der Sache ist, es sieht eigentlich genau so aus wie oben im Post, als ich 23 war. Der Unterschied ist halt, dass ich jetzt (Gott sei Dank) selbstbewusst genug für diesen Haarschnitt bin. Dieses Hair-Do passt zu mir und wenn ich mir Bilder von dieser Veränderung anschaue – kaum vorstellbar!

Ich wohne nun schon 3 Jahre in Berlin und für mich ist es immer ein großes Zeichen, dass ich irgendwo wirklich daheim bin, wenn ich Stamm-Adressen (wie z.b.  ein Friseur in Berlin) habe.

Also Eileen und Team „HAAR-BAR“, wie ihr bereits wisst: ich komme bald wieder!

Ihr seid SUPER – Danke!

– JUKEBOX PLAYLIST –
—————————-

HAAR-BAR
Niederbarnimstraße 19
10247 Friedrichshain

Author: Sascia

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Copyright © 2019 IN TIME | Design by ThemesDNA.com
top